31 Jahre KCA
31 Jahre KCA

PRUNKSITZUNG

16.02.2019 | BIERKÖNIG ALACH

Die Farben Grün/Gelb und Blau/Weiß begleiteten die Narren und die Gäste im ausverkauften Saal vom Gasthaus „Zur Schenke“ durch den gesamten Abend. Es war eine Gemeinschaftssitzung des Karneval Club Alach mit der befreundeten Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich aus Feucht bei Nürnberg. In dem etwas übervier Stunden andauernden Programm hielt es die Gäste kaum auf den Stühlen. Nicht nur die Garde- und Showtänze der Aktiven des KCA sorgten für große Begeisterung und Forderungen nach Zugaben aus dem Publikum, auch die Darbietungen der Zeidlergarde und des Männerballetts der FG Feucht-fröhlich kamen durch ihre Originalität und die tänzerischen Leistungen sehr gut bei den Gästen an.

Die Lachmuskeln wurden reichlich strapaziert bei den Büttenreden von Horst Pohl - der Mann vom Protokoll, Werner Mattausch - der als Schotte im Kilt auf die Bühne kam, Wieland Heinze – der als Gesetzloser aus dem „wilden Westen“ kam und darüber sprach, dass der wilde Westen auch nicht mehr das ist, was er einmal war. Die Diva Jacky Dümée überzeugte mit außergewöhnlicher Travestie und sang gemeinsam mit dem gesamten Saal unter anderem das Lied „Griechischer Wein“ nach einer Eigenkomposition „Krie`ch ich ihn rein“.

Der emotionale Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Jörg Wutschig – der als Putzfrau auf der Bühne stand. Nach seinem Auftritt verabschiedete er sich von seinem Publikum und gab bekannt, dass er nunmehr nach 31 Jahren zum letzten Mal in der Bütt gestanden hat. Das Publikum erhob sich von seinen Plätzen und würdigte ihn durch minutenlangen Beifall. Für sein Wirken als Gründungspräsident, Ehrenpräsident und Büttenredner des KCA erhielt Jörg Wutschig aus den Händen des KCA Präsidenten Ronny Junghanß den Orden vom Bund Deutscher Karneval „Ein Füllhorn für alle“. Dieser Orden symbolisiert die Vielfalt aller Genres des karnevalistischen Brauchtums.

KCA Fernsehballett

Die Gesangseinlagen von Berrit Finke, als Thüringens Helene Fischer Double und Thüringer Schlagerkönigin sowie dem „Bestimmer“ des KCA, Alexander Kalkoff, animierten das Publikum zum Mitsingen und Schunkeln. Gegen 0:45 Uhr verabschiedete sich der KCA mit einem bunten, musikalischen Finale von seinen Gästen, zu dem Sitzungspräsident, Hubert Blasse, alle Aktiven noch einmal auf die Bühne holte. Der Präsident "Ronny Junghanß" bedankte sich bei allen Aktiven, Freunden sowie den Gästen, für diese tolle Veranstaltung.

 

Alach Helau :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karneval Club Alach e.V.